Hochwasserhilfe für 64. Oberschule in Dresden

Eine neue Küche für die Schülerfirma in Dresden Laubegast

Vom Elbehochwasser im Juni 2013 war auch die 64. Mittelschule in Dresden Laubegst stark betroffen. Obwohl im Vorfeld durch Schüler, Eltern, Lehrer und Helfer viel in Sicherheit gebracht werden konnte, standen Räumlichkeiten unter Wasser und zahlreiche Gegenstände konnten nicht gerettet werden. Darunter die „alte“ Einbauküche der Schülerfirma „prime event management“ in den Kellerräumen der Schule.

Schmidt Küchen spendete eine nagelneue Küche einschließlich Elektrogeräten und Tresen. Nach Reinigungs- und Trocknungszeit wurden die Möbel von unseren Monteuren im Frühjahr 2014 eingebaut.

neue Küche für den Schulclub der 64. Mittelschule Dresdenneue Küche für den Schulclub der 64. Mittelschule Dresden

Auch wenn die Sanierungsmaßnahmen noch nicht vollständig abgeschlossen sind, können die Schüler nun bald wieder ihrer Leidenschaft, nämlich dem Organisieren und Ausstatten von Feiern, nachgehen.

Die Schülerfirma der 64. Oberschule

Schülerfirma 64 MittelschuleMit viel Herzblut und Engagement unterstützen die Schüler ihre Kunden bei Organisation und Ausstattung ihrer Feste und Veranstaltungen. Dabei lernen sie, was für Catering, Open-Air-Bühne, Beschallung und Beleuchtung alles erforderlich ist, und zwar richtig „von der Pike auf“.

Die Plätze in der Schülerfirma sind heiß begehrt. Und so findet sich neben einigen Neulingen ein fester Stamm von Schülern und ehemaligen Schülern, die bereits auf so einige Erfahrungen zurück blicken können.

Viele Schüler nutzen ihre Erfahrungen auch für ihre berufliche Zukunft.

Alle Gewinne kommen den Schülern der 64. Oberschule zu Gute. Seit 2009 ist die Schülerfirma sogar offizieller Sponsor und Unterstützer der Basketball-Mannschaft der Dresden TITANS.

Weitere Informationen und Referenzen als PDF →

und auf der Internetseite www.64ms.de

 

 

 

Eingetragen in: Schmidt-News